HYACINTH

From

Jump to: navigation, search

Contents

Anwendungsgebiete

Das HYACINTH Projekt hat als Ziel eine WMN (Wireless Mesh Network) Struktur so effizient zu nutzen, dass diese als echter Backbone anstelle fest verdrahteter Strukturen genutzt werden kann, bzw. als performanter Ersatz für die letzte Meile. Desweiteren wird von überwiegend stationären Knoten ausgegangen. Mobile Knoten sollen mit einem Protokoll ähnlich MobileIP angebunden werden.

Projekthomepage: http://www.ecsl.cs.sunysb.edu/multichannel/index.html

Ebenfalls dort zu finden: ns2 patches und Szenariogenerator(ich glaube der ist wirklich drin)/HAYCINTH Erweiterungen die unter der GPL stehen.

Übersicht/Aspekte/Gliederung

  • MAC Protokoll
    • 802.11
    • 802.11 mit Modifikationen
  • IP Vergabe
    • Multi-Hop DHCP
  • Kanalkoordination
    • zentral
    • dezentral
      • 1 gemeinsamer Kontrollkanal
      • virtual control network

Algorithmen

Das Channel Assignment Problem ist NP-hart Beweis im Appendix

Parallelen zur Graphen Färbbarkeit

Verteilung der drahtlosen Funkkanäle

Neighbor-Interface binding

Interface-Channel binding

Virtual Control Network

  • zentraler Ansatz
  • dezentraler Ansatz: virtual control network

Failure Recovery

Load Balancing/Traffic Profiling

Ablaufbeispiele/Netzorganisation

Die Zugangsknoten zum Internet bilden die Wurzel (root) von Bäumen (trees).

Es bilden sich Unterbäume (sub trees). Mehrere Netzwerkkarten werden unterteilt in UP-NICs und DOWN-NICs.

Höhere Ebene Neuer Knoten -> Lokale temporäre IP vergabe (z.B. aus C Subnetz)-> holen einer global eindeutigen IP ("multi hop DHCP")

Performance Tests

  • HTTP
  • FTP

ns2 Simulator

Versuchsaufbau

  • Windows Plattform
  • 2 Netzwerk Karten, 1mw (wg. Verkleinerung)
  • 9 Rechner in 2 Räumen, 24x10m

Probleme/Problemanalyse

  • Erweiterungen notwendig

Da das Projekt ist internetorientiert. Die verschiedenen Zugriffspunkte ins Internet befinden sich in einem Netzwerk. Ob es Kommunikation zwischen den einzelnen Teilnehmern in zwei verschiedenen Bäumen geben kann, muss herausgefunden werden (Theoretisch ist ja auch Zugriff über das Netz möglich - aber möglicherweise ineffizient). Im Roofnet findet jedoch auch eine Internetausrichtung statt.

Quellen

[Architecture and Algorithms for an IEEE 802.11-Based Multi-Channel Wireless Mesh Network http://www.ecsl.cs.sunysb.edu/tr/hyacinth-infocom.pdf]

Weiterführende Links: Projekt Homepage

Auf der Projekthomepage finden sich auch Powerpoint Präsentationen und Poster für Konferenzen.


[Centralized Channel Assignment and Routing Algorithms for Multi-channel Wireless Mesh Networks http://www.ecsl.cs.sunysb.edu/tr/hyacinth-mc2r.pdf]

Scratchpad

Personal tools
MediaWiki Appliance - Powered by TurnKey Linux